CBF | BACKENBRECHERLÖFFEL

Der Backenbrecherlöffel der Baureihe CBF ist dazu ausgelegt, unmittelbar vor Ort Materialien wie Ziegel, Beton und Stahlbeton, Fliesen, Tonware, Asphaltplatten oder Inertstoffe zu zerkleinern, die aus Abrissarbeiten, Steinbrüchen oder Naturschotter stammen. Produziert wird er in 6 Modellen für Bagger von 7 bis 50 Tonnen, für Baggerlader und Radlader. Er wird vollständig aus einem verschleißfesten Werkstoff hergestellt, der die Abnutzung auf ein Mindestmaß reduziert und die Stoßfestigkeit erhöht. Deshalb ist er auch unter schwierigen Arbeitsbedingungen einsetzbar und gegenüber Witterungseinflüssen unempfindlich. Einstellbar sind Endstückgrößen von 25 bis 125 mm, die innen liegenden Brechbacken sind leicht austauschbar. Die Baureihe CBF ist mit einer Zentralschmieranlage und einem System für den Rechs-Links-Lauf ausgestattet, mit dem sich im Falle einer Blockierung die Exzenterwelle und damit die Drehung umsteuern lässt. Zudem zeichnet sich der Backenbrecherlöffel CBF durch sein besonders innovatives und funktionelles Brechsystem aus. Schwungräder, Riemen, Motor und Hydraulik liegen innerhalb des Gehäuses, wo sie während der Arbeiten vor Stößen geschützt sind.

Informationen anfordern:

OPTIONALS

Ausgrabung Vorzähne
Ausgrabung Hintenzähne
Magnet-Kit + Schalttafel
Scharnierter Magnet
Voreinstellung für Radlader oder Teleskoplader

Video:

Technische Daten:

Empfohle Anwendungen Mundweite (mm) Fließen (l/min) Gewicht (Kg)
CBF 05 500×420 120 1250
CBF 06 600×500 130 1630
CBF 07 700×550 150 2250
CBF 09 900×550 180 3500
CBF 12 1200×550 220 5000
CBF 14 1400×700 300 7500